Medienecho

Die Amaryllis eG ist häufig in Form von Beiträgen in deutschen und ab und an auch in internationalen Medien zu finden. Aufgrund rechtlicher Einschränkungen können wir hier nur einen Bruchteil dieser Veröffentlichungen wiedergeben.

_______________________________________________________________________

Wohnen von der Wiege bis zur Bahre – das Projekt „Amaryllis“

(Westfälischer Anzeiger 1.4.2019, THEMA DES TAGES)

Bonn – Immobilienpreise und Mieten steigen derzeit ebenso wie der Bedarf nach Pflege im Alter. In Bonn wird bald ein Projekt vollendet, das dann das genossenschaftliche Wohnen von der Wiege bis zur Bahre bietet. Keimzelle ist die Wohngenossenschaft „Amaryllis“, die seit 2007 Pionierarbeit im Bereich der alternativen Wohnformen leistet. Ein Besuch.

Von Jens Greinke und Andreas Rother (Fotos)

hier geht es zum online-Artikel

______________________________________________________________________________

Gemeinsam & inklusiv: das Mehrgenerationenwohnen

(Sozialverband VDK / VDKTV Video, 25.3.2019, 6 Min.)

Viele Menschen wünschen sich ein selbstbestimmtes und selbständiges Leben auch im Alter. Um dies realisieren zu können, brauchen wir vielfältige Wohnangebote, die ein nachbarschaftliches Zusammenleben mit gegenseitiger Unterstützung ermöglichen. In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf das Mehrgenerationenwohnen als alternative Wohnform:  ob jung oder alt, mit oder ohne Pflegebedarf – hier unterstützt man sich gegenseitig.

hier geht es zum online-Video

______________________________________________________________________________

Mehrgenerationenprojekt Amaryllis

Zusammen wohnen und teilen (Generalanzeiger 9.10.2018)

Beuel. Die Amaryllis-Wohngenossenschaft ist eine Wohn- und Nachbarschaftsgemeinschaft in Vilich-Müldorf, die sich ökologisch-nachhaltigen Lebensformen verpflichtet fühlt. In dem Mehrgenerationen-Projekt leben derzeit rund 60 Menschen.

Von Stefan Hermes, 09.10.2018

hier geht es zum online-Artikel

______________________________________________________________________________

Welterschöpfungstag – geht es auch anders?

(WDR5, Neugier genügt 31.07.2018)

Am 1. August ist Welterschöpfungstag. Um ihn zu ermitteln, stellt das Global Footprint Network die natürlichen Ressourcen der Erde dem Verbrauch genau dieser Ressourcen durch die Weltbevölkerung gegenüber. – AutorIn: Anita Horn

Ein anderes, nachhaltiges Leben und Wohnen ist möglich

hier geht es zum online-Hörfunkbeitrag

______________________________________________________________________________

Senioren in Beuel

Wohnprojekte für ältere Menschen (Generalanzeiger 14.3.2016)

Vilich-Müldorf. Bei einer Praxiswerkstatt im Mehrgenerationenprojekt Amaryllis ging es am Samstag um Wohngemeinschaften mit Betreuungsleistung

Von Leif Kubik, 14.03.2016

hier geht es zum online-Artikel

______________________________________________________________________________

Kommentar

Lebenswert durch Vielfalt (Generalanzeiger 18.11.2014)

Eine Amaryllis gilt bei Gartenfreunden als ausdauernde Pflanze. Und die Eigenschaft ausdauernd trifft auch auf das gleichnamige Mehrgenerationen-Wohnprojekt in Vilich-Müldorf zu. Die Gründergeneration benötigte Ausdauer, um ihr Ansinnen damals in der Bevölkerung zu verankern.

Von GA-Redakteur Holger Willcke, 18.11.2014

hier geht es zum online-Artikel ______________________________________________________________________________


Mehrgenerationen-Wohnprojekt Amaryllis

Den dritten Standort fest im Blick (Generalanzeiger 18.11.2014)

VILICH-MÜLDORF. Das Mehrgenerationenprojekt Amaryllis will sich vergrößern und einen dritten Standort in Vilich-Müldorf aufbauen. „Bei einer Mitgliederversammlung im Oktober haben wir beschlossen, nach Amaryllis und Villa Emma ein drittes Wohnprogramm unter dem Arbeitstitel Amaryllis Plus zu entwickeln“, erklärte Silke Gross, die bei dem genossenschaftlichen Wohnprojekt für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist.

Von HOLGER WILLCKE, 18.11.2014

hier geht es zum online-Artikel

______________________________________________________________________________

Wohnprojekt Amaryllis

Mauersegler am Mehrgenerationenhaus (Generalanzeiger 7.5.2013)

Vilich-Müldorf. Das Mehrgenerationenprojekt Amaryllis eG zeigt sich nicht nur offen für Menschen aller Altersklassen, sondern hat auch ein Herz für Tiere. Wie der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) mitteilte, hilft Amaryllis jetzt gezielt Mauerseglern an seinen Gebäuden in Vilich-Müldorf. Am Wochenende montierten Helfer fünf Seglerkästen mit Hilfe eines Hubwagens.

Von es, 07.05.2013

hier geht es zum online-Artikel

______________________________________________________________________________

Gemeinschaftsgarten in Vilich-Müldorf

Christliche Gemeinschaft „Charles de Foucauld“ war zu Gast (Generalanzeiger 14.8.2012)

VILICH-MÜLDORF. Kathleen Battke steht unter einem Kirschbaum im fast kniehohen Gras des Gemeinschaftsgartens, in einem Halbkreis vor ihr sitzen Menschen aus aller Herren Länder, sie kommen unter anderem aus Burkina Faso, dem Kongo, dem Libanon, Argentinien oder Südafrika. Und Battke erklärt ihnen, was sie sehen, die Idee des Gemeinschaftsgartens.

Von Martin Ochmann, 14.08.2012

hier geht es zum online Artikel

______________________________________________________________________________

Gesellschaft ignoriert kommende Probleme (Generalanzeiger 19.4.2012)

BONN. SPD-Gespräch zu Wohnen und Leben im Alter

Von Frank Auffenberg, 19.04.2012

hier geht es zum online-Artikel

______________________________________________________________________________

Mehrgenerationen-Häuser

Zusammen wohnen, miteinander leben (Generalanzeiger 6.3.2010)

Sind traditionelle Alten- und Pflegeheime noch zeitgemäß? Darüber streiten Experten. „Neue Wohnformen“ seien der Schlüssel für ein aktives Leben miteinander und gleichzeitig Namensgeber einer Reihe von Veranstaltungen der Volkshochschule.

Von Von Benno Schwinghammer, 06.03.2010

hier geht es zum online-Artikel

______________________________________________________________________________

Mehrgenerationenwohnen

Aus dem Traum ist endlich Realität geworden (Generalanzeiger 1.11.2007)

„Amaryllis – Mehrgenerationenwohnen“ hat auf Genossenschaftsbasis im Wohnpark Vilich-Müldorf gebaut

Von Cem Akalin, 01.11.2007

hier geht es zum online-Artikel

______________________________________________________________________________

Beiträge aus den Anfängen

werden demnächst hier veröffentlicht


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.