Wohnen von der Wiege bis zur Bahre – das Projekt „Amaryllis“

Gerd Hönscheid-Gross   2. April 2019  

1.4.2019 Westfälischer Anzeiger, THEMA DES TAGES von Jens Greinke und Andreas Rother (Fotos)

Bonn – Immobilienpreise und Mieten steigen derzeit ebenso wie der Bedarf nach Pflege im Alter. In Bonn wird bald ein Projekt vollendet, das dann das genossenschaftliche Wohnen von der Wiege bis zur Bahre bietet. Keimzelle ist die Wohngenossenschaft „Amaryllis“, die seit 2007 Pionierarbeit im Bereich der alternativen Wohnformen leistet. Ein Besuch.

hier geht es zum online-Artikel